BVO - Bezirksverband Oldenburg

Gründung

Die Versorgungskasse für die Beamten der ­Gemeinden und Gemeindeverbände des ­früheren Landes Oldenburg (­Ver­sorgungskasse Oldenburg) ist eine Körperschaft des öffent­lichen Rechts. Sie ist räumlich und ­personell dem ­Bezirks­verband Oldenburg ­angegliedert.
Die Versorgungskasse Oldenburg (VKO) ­wurde 1939 als Beamten­versorgungskasse gegründet. Seit dem Jahr 1990 nimmt die VKO neben der Beamtenversorgung auch die Beihilfegewährung wahr. Im Jahr 2005 wurde die ­Zentrale Bezügestelle eingerichtet.
Ferner ist die Versorgungskasse Oldenburg Landes­familienkasse. Sie nimmt die Kindergeldbearbeitung in den Bereichen Beamtenversorgung und Bezügestelle wahr, ­bearbeitet für einzelne Stellen das Kindergeld aber auch, ohne dass eine Bezügeberechnung dahinter steht.
Die Versorgungskasse Oldenburg hat sich mittlerweile zu einem modernen Dienstleister entwickelt.